Stiftung Aktivitäten Aktuelles Presse Kontakt Anreise Impressum
AKTIVITÄTEN
  • Projekte
  • Forschung
  • Veranstaltungen
  • Umweltbibliothek
  • Fortbildungsmanahmen
  • CEPPS
 

Die Vorträge zum 1. Europa Kongress „Kurort und Umwelt“

Sachstandsberichte zum Heil-und Mineralquellenschutz in ausgewählten europäischen Ländern

Rechtliche und naturwissenschaftlich / technische Grundlagen

Qualitätssicherung bei der Nutzung von Heil- und Mineralwasservorkommen

  • Erfahrungen bei der Sanierung und Ertüchtigung von Heilquellen unterschiedlicher Typen
    ... MEHR
    Envireau Water Solutions

  • Hydrogeologisches Systemverständnis und Monitoring am Beispiel der Stuttgart-Bad Cannstatter und Berger Heilquellen
    ... MEHR
    Dr. Wolfgang Ufrecht
    Amt für Umweltschutz Landeshauptstadt Stuttgart

  • Erfassung und Bewertung von Gefährdungspotenzialen für Heilquellenschutzgebiete: Modellansatz für ein integriertes Bewertungssystem zur Entscheidungsfindung
    ... MEHR
    Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Lühr
    Technische Universität Berlin

  • Mindesanforderungen an ein Monitoringsystem für Heil- und Mineralwässer und Maßnahmen zu dessen Qualitätssicherung
    ... MEHR
    Kurt von Storch
    Institut Fresenius AG

  • Zukunftsweisende interdisziplinäre Aufgaben zum länderübergreifenden Schutz von Heilwässern
    ... MEHR
    Jiri Krásný und Jaroslav Dvorak
    Laboratorien für Naturheilmittel Frantiskovy Lazne
    Karlsuniversität Praha