Stiftung Aktivitäten Aktuelles Presse Kontakt Anreise Impressum
AKTIVITÄTEN
  • Projekte
  • Forschung
  • Veranstaltungen
  • Umweltbibliothek
  • Fortbildungsmanahmen
  • CEPPS
 

Forschung: Fachliche Unterstützung des BMBF-Forschungsprojektes Hochwassernachsorge Grundwasser Dresden:
Grundwasserdynamik / - modellierung (AP 1)

Zeitraum:

2003

Kooperationspartner:

DGC
Dresdner Grundwasser Consulting GmbH
Meraner Str. 10
01217 Dresden

UBV - Umweltbüro GmbH Vogtland
Thossener Str. 6
08538 Weischlitz

GFI
Grundwasserforschungsinstitut GmbH Dresden
Meraner Str. 10
01217 Dresden

Seit dem August-Hochwasser 2002 hat die Landeshauptstadt Dresden nicht nur mit der Beseitigung der Schäden zu kämpfen, sondern mit einem Phänomen, das in dieser Schärfe lange aus dem Bewusstsein der Dresdner verdrängt war: Die Grundwasserstände sind um bis zu 4 m angestiegen und gehen nur langsam zurück.

Welche Auswirkungen gehen von dem August-Hochwasser für das Grundwasser von Dresden aus ?

Diese Frage steht im Mittelpunkt eines BMBF-geförderten Forschungsprojektes. Das Projekt gliedert sich in sechs Arbeitspakete, von denen das größte Arbeitspaket (AP) 1 die Entwicklung eines GW-Strömungsmodells im Bereich der Landeshauptstadt Dresden, das die hochwasserbedingte Grundwasserdynamik abzubilden vermag, zum Inhalt hat.

Elbewasserstand und Grundwasserstand nach dem August-Hochwasser